Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

KWS Saat bekräftigt Jahresprognose

Börsen-Zeitung, 29.11.2013

ste Hamburg - Das Einbecker SDax-Unternehmen KWS Saat hat nach einem Rückgang des Umsatzes um 8,8 % auf 103,1 Mill. Euro im ersten Quartal des Ende Juni ablaufenden Geschäftsjahres 2013/2014 und nach einer Ausweitung des negativen Betriebsergebnisses (Ebit) auf - 38,9 (-22,2) Mill. Euro seine Ende Oktober abgegebene Gesamtjahresprognose bekräftigt. Das Saatzuchtunternehmen geht demnach weiter von einem Erlösanstieg im laufenden Jahr von 5 % auf 1,2 (1,15) Mrd. Euro aus. Die Ebit-Marge soll auf 11,5 (13,1) % schrumpfen.

Finanzchefin Eva Kienle erklärte, die geringere Marge sei Folge der Vorlaufkosten für die Entwicklung neuer Produkte und Märkte. Im laufenden Geschäftsjahr würden 159 (140,8) Mill. Euro allein für die Produktentwicklung aufgewendet. Hinzu kämen Investitionen von rund 100 Mill. Euro als Grundlage für ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu KWS SAAT AG Aktie

  • 251,86 EUR
  • -0,82%
17.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf KWS SAAT AG (23)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "KWS SAAT AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu KWS SAAT AG

KWS SAAT AG auf übergewichten gestuft
kaufen
6
halten
5
verkaufen
0
zum Analyzer