Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Legg Mason kauft Martin Currie

Legg Mason kauft Martin Currie

Legg Mason setzt seinen Expansionskurs fort: Wie die Gesellschaft heute bekanntgab, hat sie Martin Currie, einen britischen Spezialisten für aktiv gemanagte Aktienportfolios, übernommen. Ziel der Übernahme ist die Erweiterung des Produktangebots im Aktiensegment. Martin Currie ist seit mehr als 130 Jahren als unabhängiger Vermögensverwalter tätig und verwaltet ein Anlagevolumen von rund 7,3 Milliarden Euro. Details der Transaktion wurden nicht veröffentlicht.

„Die Kapazitäten im Bereich der aktiven Aktienanlage von Martin Currie schließen die große Lücke, die bisher in unserer Produktpalette klaffte“, begründet Joe Sullivan, Präsident und CEO von Legg Mason, die Übernahme. Die Angebote beider Firmen ergänzten sich daher ideal. „Zudem teilt das Management von Martin Currie unsere Leidenschaft für Innovationen, unsere Hingabe, attraktive Investmentergebnisse zu erzielen, und stellt wie wir auch die Bedürfnisse der Kunden stets in den Mittelpunkt."

(PD)

powered by

Kurs zu LEGG MASON Aktie

  • 51,33 USD
  • +1,36%
24.07.2014, 16:20, NYSE

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "LEGG MASON" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten