Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

LEITARTIKEL: Runter vom hohen Ross

Ma Nian, das Jahr des Pferdes, ist gerade eingeläutet. Chinas Wirtschaftslenker stehen unter einem hohen Erwartungsdruck. Peking hat sich einer ambitiösen Reformagenda verschrieben, die nach flotter Umsetzung schreit. Der Ausdruck "Ma Shang" ist in aller Munde, denn das heißt nicht nur "zu Pferde", sondern in Anlehnung an alte Expresskurierzeiten auch "sofort". Einiges wird für chinesische Verhältnisse tatsächlich schnell gehen, denn es gibt genügend tief hängende Reformfrüchte zu pflücken. Angefangen mit der Lockerung der Ein-Kind-Politik, die rasche Fortschritte macht und dem Reich der Mitte lauter kleine neue Konsumenten bescheren soll.

Die Hauspreise werden weiter davongaloppieren, zumindest in Chinas Megametropolen, die den Brennpunkt einer langfristig das Wachstum auf Trab haltenden Urbanisierungspolitik abgeben. Dies gibt der Baukonjunktur und verwandten Sektoren genügend Abstützung, um eine ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu ROSS GROUP Aktie

  • 0,87 GBp
  • 0,00%
23.04.2014, 17:35, London Stock Exchange

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ROSS GROUP" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten