Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

LEITARTIKEL: Wozu Banken gut sind

Börsen-Zeitung

Ob es in der deutschen oder europäischen Politik einen Masterplan gibt, das Bankgewerbe rückstandsfrei zu entsorgen? Wozu sind kommerzielle Banken und Sparkassen überhaupt gut? Beim 20. Deutschen Bankentag am Dienstag und Mittwoch in Berlin wird diese Frage zumindest explizit so grundsätzlich nicht gestellt - anders als noch beim 17. Bankentag 2001. Damals wurde - mit Blick auf die "E-Economy" - ernsthaft darüber diskutiert, ob wir künftig noch Banken brauchen. Vor dem aktuellen Krisen- und Regulierungshintergrund stellt sich die Frage anders. Einlagen lassen sich - die Pläne sind weit fortgeschritten - auch über ein staatlich garantiertes EU-Sparbuch einsammeln, die Verwaltung der Gelder kann eine europäische Finanzagentur übernehmen. Um die Vergabe von Krediten kümmern sich Förderbanken wie die KfW, die sich sowieso ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten