Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lenovo kauft Googles Handysparte

Google steigt nach kurzem Intermezzo aus dem Geschäft mit Smartphone-Hardware wieder aus. Die Tochter Motorola Mobility wird für knapp 3 Mrd. Dollar an den chinesischen PC-Produzenten Lenovo verkauft. Das Gros der Patentrechte Motorolas, für die Google den Zukauf ursprünglich getätigt hatte, behält der Internetkonzern. An der Börse Hongkong reagierten die Lenovo-Anleger wenig begeistert auf den Kauf von Googles defizitärer Handysparte. Die Lenovo-Aktie verlor mehr als 8%.

Börsen-Zeitung, 31.1.2014

scd New York - Google steigt weniger als zwei Jahre nach dem überraschenden Einstieg wieder aus dem Hardwaregeschäft aus. Der US-Internetkonzern verkauft die Smartphone-Tochter Motorola Mobility für 2,91 Mrd. Dollar an den nach Absatz derzeit weltgrößten PC-Anbieter Lenovo. Während Lenovo im wachstumsstarken Heimatmarkt mit einem Anteil von knapp 12 % bereits zu den Schwergewichten ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Google Aktie

  • 395,85 EUR
  • +1,78%
24.04.2014, 10:59, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Google (2.252)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Google

Google auf kaufen gestuft
kaufen
6
halten
1
verkaufen
0
zum Analyzer