Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

LPKF erhöht Prognose leicht

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 3.8.2013

m. Hannover - Aufgrund des unerwartet starken Geschäfts mit Systemen zur Laser-Direkt-Strukturierung hebt LPKF die Prognose an. Der Konzernumsatz des Laserspeziaisten wird jetzt bei 119 Mill. bis 123 Mill. Euro erwartet. Zuvor lag die Bandbreite leicht darunter. Die operative Marge (Ebit) soll bei 16 bis 17 % herauskommen. Das ist ein um 1 Punkt erhöhter Korridor.

Nach den Angaben ist der Umsatz im ersten Halbjahr um 39 % auf 70 Mill. Euro und das operative Ergebnis auf 15 Mill. Euro gestiegen, was ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten