Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lufthansa befördert mehr Passagiere im Juni - Frachtgeschäft mit Rückgang

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa hat im Juni trotz weniger Flüge mehr Passagiere befördert. Die Zahl der Fluggäste legte um 1,5 Prozent auf 7,34 Millionen zu, teilte Fraport am Mittwoch in Frankfurt mit. Die Sitzauslastung verschlechterte sich jedoch um 0,5 Prozentpunkte auf 81,6 Prozent. Dabei seien die Preise deutlich nach unten gegangen, hieß es. Der Absatz stieg um gut zwei Prozent. Während die Geschäfte mit Europa und Amerika besser liefen, ging die Nachfrage auf den Asien-Strecken etwas zurück. Bei der Fracht schrumpfte die Auslastung aufgrund weniger Flüge um 1,3 Punkte auf 68,1 Prozent des angebotenen Stauraums. Der Absatz ging um 6,9 Prozent zurück./mne/fbr

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 13,30 EUR
  • -0,50%
25.11.2014, 21:44, Tradegate

OnVista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
33
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (15.156)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Lufthansa" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten