Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lufthansa zieht alle Register

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 17.6.2014

hei Frankfurt - Nach der jüngsten Gewinnwarnung geht das Lufthansa-Management nun ans Eingemachte. Das Unternehmen prüfe derzeit "alle Optionen, um die Zukunftsfähigkeit der Lufthansa zu sichern", heißt es aus dem Aviation-Konzern. Über die Einrichtung einer weiteren Billigfluglinie nach Germanwings, über die der Spiegel berichtet hatte, sei noch keine Entscheidung getroffen worden, sagte eine Sprecherin.

Angeblich plant der neue Lufthansa-Lenker Carsten Spohr, der seine Strategie offiziell am 10. Juli vorstellen will, einen neuen Ableger unter dem Dach der Tochter Eurowings, der Ziele in ganz Europa anfliegen solle. Dafür solle die Flotte um weitere Airbus-A 320-Maschinen erweitert werden. Die Lufthansa-Aktie verlor 0,8 % auf 16,14 Euro, nachdem das Papier am vergangenen Mittwoch zweistellig abgestürzt war. Der Vorstand hatte die noch vor gut ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 13,39 EUR
  • +0,41%
24.11.2014, 21:54, Tradegate

OnVista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
22
halten
35
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (15.103)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Lufthansa" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten