Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Malaysian-Airlines-Flug könnte für Allianz teuer werden

HANDELSBLATT

Die verschwundene Maschine der Fluggesellschaft Malaysian Airlines beschäftigt auch Europas größten Versicherer Allianz. Die Konzerntochter Allianz Global Corporate & Specialty (ACGS) sei der federführende Versicherer des malaysischen Unternehmens, sagte ein Allianz-Sprecher am Montag.

Der Langstreckenjet vom Typ 777-200 mit 239 Menschen am Bord war am Samstag zwei Stunden nach dem Start in Kuala Lumpur von den Radarschirmen verschwunden. Seither läuft eine groß angelegte Suche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Allianz Aktie

  • 123,05 EUR
  • +0,73%
23.10.2014, 11:13, Xetra

Zugehörige Derivate auf Allianz (17.307)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Allianz" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Allianz

Allianz auf übergewichten gestuft
kaufen
53
halten
17
verkaufen
0
zum Analyzer