Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

MAN-Betriebsratschef wird Personalmanager bei Volkswagen

dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Betriebsratschef der VW-Tochter MAN wechselt die Seiten. Bereits zum 1. Juni übernimmt Jürgen Dorn einen Posten im Personalwesen von Volkswagen , wie der Arbeitnehmervertreter in einem Brief an die Belegschaft ankündigte, der der dpa vorliegt. "Nach nunmehr 17 Jahren an der Spitze des Betriebsrats unserer MAN habe ich mich dazu entschieden, mich persönlich zu verändern", schreibt Dorn. Welchen Posten er bei VW genau übernehmen wird, ließ Dorn offen, versprach aber: "Ich bin mir sicher, dass wir auch weiterhin in engem Austausch bleiben werden." Bis zur Wahl eines Nachfolgers wird Dorns Vize Athanasios Stimoniaris den Betriebsrat führen.

Bei MAN stehen in den kommenden Monaten viele Veränderungen an. VW bündelt sein Geschäft mit schweren Nutzfahrzeugen der Töchter MAN und Scania in einer eigenständigen Holding. Die Dachgesellschaft für die Lkw und Busse im VW-Konzern erhält einen eigenen Aufsichtsrat, in dem die Arbeitnehmer nach Konzernvorbild ein gewichtiges Wort mitreden./sbr/DP/fbr

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 229,95 EUR
  • -0,23%
22.05.2015, 17:35, Xetra

OnVista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf kaufen gestuft
kaufen
99
halten
16
verkaufen
5
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (23.603)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten