Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Marke Gin Tonic bereitet Ahlers Kopfschmerzen

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 13.3.2014

ak Düsseldorf - "Mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr sind wir nicht zufrieden", zieht Stella Ahlers unverblümt Bilanz. Die Vorstandsvorsitzende des gleichnamigen Herrenmodeherstellers aus Ostwestfalen klagt über einen schwierigen Markt, vor allem im mittelpreisigen Young-Fashion-Markt. Hier ist Gin Tonic, eine von acht Marken aus dem Ahlers-Portfolio, angesiedelt. Das Label macht hartnäckige Verluste, vor 2016 ist trotz Restrukturierung im vergangenen Jahr und Aufgabe der Damenkollektion keine Rückkehr in die Gewinnzone in Sicht. Die neue, frisch eingewechselte Geschäftsführung soll es nun richten. Ahlers warnt jedoch: "Unsere Geduld ist endlich."

Mittelfristig kann sich die Konzernchefin ohnehin eine Verschlankung des Portfolios vorstellen. "Marken haben heute hohe Anforderung an Marketing, E-Commerce, sie müssen Shop-fähig sein." Es stelle sich die Frage, ob sich die Investitionen überall lohnten.

Mehr Freude ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu COMMERCE GROUP Aktie

  • 0,01 USD
  • +113,04%
21.10.2014, 18:58, Nasdaq other OTC

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "COMMERCE GROUP" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten