Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Medigene setzt Prognose herauf

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 10.8.2013

jur München - Die Biotechfirma Medigene, im Prime Standard der Deutschen Börse notiert, hat ihre Prognose für den Geschäftsverlauf im Gesamtjahr 2013 deutlich angehoben. Nach der erfolgreichen Verpartnerung mit der taiwanesischen Syncore zur Weiterentwicklung des Wirkstoffs Endotag (vgl. BZ vom 28. Mai) gehen die Martinsrieder nun von Gesamterlösen zwischen 8 und 9 (zuvor 7 bis 8) Mill. Euro sowie einem negativen Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen zwischen 8 und 10 (zuvor - 9 bis - 11) Mill. Euro aus. An der Börse kam diese Nachricht vor dem Wochenende gut an, der Penny Stock legte um 4 % auf 0,92 Euro zu.

Erst zur letzten Hauptversammlung Mitte Juli hatte Medigene einen Kapitalschnitt im Verhältnis 4:1 beschlossen, der Anfang September vollzogen ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Leider wurden keine News gefunden.

OnVista Analyzer zu DE0005020903

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "DE0005020903" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten