Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Microsoft: Über den Erwartungen

DER AKTIONÄR

Das erste Quartal unter dem neuen Konzernchef Satya Nadella lief bei Microsoft besser als von Analysten erwartet. Obwohl der Konzern einen Gewinnrückgang verkraften muss, kann der neue Vorstand zufrieden sein. Nadellas plant, sich zunehmend auf das wachstumsstarke Cloud-Geschäft zu konzentrieren.

Im Ende März abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal verdiente unterm Strich knapp 5,7 Milliarden Dollar. Das waren sieben Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stagnierte bei 20,4 Milliarden Dollar. Mit den Geschäftszahlen übertraf das Unternehmen dennoch die Erwartungen der Analysten.

Nadella selbst zeigte sich am Donnerstag zufrieden mit den ersten Ergebnissen seiner neuen Strategie. Der Konzernchef hat die Devise „mobile-first, cloud-first" ausgegeben. Daten und Anwendungen sollen über das Netz von jedem Gerät aus erreichbar sein - auch von solchen, die von der Konkurrenz stammen. Ihm ist vor allem wichtig, dass die im Hintergrund ablaufenden Internetdienste über die riesigen Rechenzentren von Microsoft laufen.

Der Plan des Nachfolgers von Steve Ballmer scheint aufzugehen: Das Cloud-Geschäft mit der Plattform Azure wuchs um 150 Prozent. Auch die Cloud-Bürosoftware Office 365 verkaufte sich blendend. Nadella hatte als symbolträchtigen Schritt jüngst das Office-Paket auch für Apples iPad verfügbar gemacht. Office 365 zog im vergangenen Quartal eine Million neue Kunden an.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Microsoft Aktie

  • 34,57 EUR
  • +0,18%
01.09.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Microsoft (3.084)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Microsoft

Microsoft auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
zum Analyzer