Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

MiX Telematics zeigt seine neuesten Innovationen auf der IAA in Hannover

PR NEWSWIRE

PR Newswire

KAPSTADT, Südafrika und HANNOVER, Deutschland, September 16, 2014

KAPSTADT, Südafrika und HANNOVER, Deutschland, September 16, 2014 /PRNewswire/ --

Kapstadt/Hannover, 16. September 2014 - Zum vierten Mal in Folge präsentiert sich MiX Telematics auf der renommierten Internationalen Auto Ausstellung (IAA) für Nutzfahrzeuge, die vom 25. September bis zum 02. Oktober 2014 in Hannover stattfindet.  Der weltweit operierende Anbieter von Lösungen für Flottenmanagement und mobile Güter nimmt das zum Anlass, seine neusten Telematiklösungen zu lancieren und der Öffentlichkeit zu zeigen. MiX Telematics stellt in Halle 11 am Stand B08 aus und lädt zu einem Pressebriefing am 24. September am Stand ein.  

"Telematik und Vernetzung stehen auf der diesjährigen IAA im Mittelpunkt. Das ist angesichts der Tatsache, dass Flottenbetreiber zunehmend auf bewährte Systeme bauen, die die Wirtschaftlichkeit und Sicherheit erhöhen, nicht überraschend," sagt Charles Tasker, Chief Operating Officer bei MiX Telematics.

"Als Unternehmen verfolgen wir diese Entwicklung aufmerksam - und engagieren uns auch weiterhin, mit Flottenbetreibern in Europa und weltweit partnerschaftlich zu kooperieren, um sie dabei zu unterstützen, nachhaltige Erfolge zu erzielen - wie gesteigerte Wirtschaftlichkeit, reduzierte Risiken und einen zunehmend sicheren operativen Betrieb."

Zu den von MiX Telematics an ihrem Stand gezeigten Neuheiten gehören die neueste Version des Videosystems MiX Vision V2,  ein neuer, robuster MiX Rovi Terminal sowie die neue Lösung zur Einhaltung der EU-Richtlinien für Lenk- und Ruhezeiten und dem drahtlosen Download der Tachographendaten. Zusätzlich gibt das Unternehmen eine Vorschau auf MiX Go, eine flexible mobile App für effizientes Management von Außendienstmitarbeitern und -aufträgen, die so gut wie jedem Unternehmen helfen kann, effizienter zu werden.

MiX Telematics' Lösung zur Einhaltung der EU-Richtlinien für Lenk- und Ruhezeiten und dem drahtlosen Download der Tachographendaten ist ein leicht verständliches, elektronisches System, um die Arbeitsstunden der Fahrer effizient und in Echtzeit zu überprüfen und die verbleibenden Einsatzzeiten entsprechend der europäischen Richtlinien zu berechnen. Das System läuft auf der neuen Software Plattform von MiX Telematics und bietet eine komplette Lösung für Dienstzeiterfassung und Flottenmanagement.

MiX Vision wurde weiterentwickelt, um Audio und Infrarot zu integrieren. Mehr Informationen und besseres Aufzeichnungsmaterial heißt für Flottenmanager, dass sie sachkundigere Entscheidungen treffen können, sobald ihre Fahrer in Vorkommnisse verwickelt sind. MiX Vision Videos können nun auch entlang der "Timeline"-Funktion im MiX Fleet Manager gesehen werden, was Flottenbetreibern einen detaillierteren Hintergrund für Vorkommnisse gibt.

Die neueste Ergänzung in der MiX Rovi-Familie ist ein robuster Terminal für das Fahrerhaus, der speziell für anspruchsvolle Arbeitsumgebungen konstruiert wurde. Er bietet bewährte Funktionalitäten wie Auftrags- und Nachrichtenübermittlung, Navigation und Fahrerfeedback. Das intuitive Display im Fahrerhaus in Form eines 7-Zoll-Touchscreens läuft auf dem Android Betriebssystem.

Zudem wird auf der Messe MiX Go gezeigt, eine Android-basierte App, die ein Ablaufmanagement in Echtzeit nicht nur für Flottenbetreiber bietet, sondern für alle Branchen mit mobilen Einsatzkräften. "Im heutigen schnelllebigen und wettbewerbsgeprägten Geschäftsklima ist es für jeden Unternehmer äußerst nützlich, die Kontrolle über geschäftskritische Faktoren wie Lieferzeiten, abgeschlossene Aufträge, Kundenzufriedenheit und Inspektionen vor und nach Einsätzen zu behalten. MiX Go ist unsere Antwort auf diese Herausforderung," sagt Tasker.

"Wir freuen uns sehr, unsere neuen Technologien zu präsentieren und zu sehen, wie der Markt darauf reagiert. Die IAA ist eine tolle Gelegenheit für uns, diese Innovationen im Umfeld von gleichgesinnten Unternehmen und Anbietern, die diese Branche mitgestalten, zu präsentieren", schließt Tasker.

Besuchen Sie MiX Telematics in Halle 11, Stand B08, vom 25. September bis 02. Oktober 2014. Am  24. September, von 10:30-11:00 Uhr, findet am Stand von MiX Telematics ein Pressebriefing statt. Charles Tasker, Chief Operating Officer, MiX Telematics, and Tony English, Geschäftsführer MiX Telematics Europa, werden die Präsentation halten und stehen nach dem Pressebriefing für Interviews zur Verfügung. Das Pressebriefing findet in Englisch statt, die anschließende Fragerunde auf Englisch und Deutsch.

Über MiX Telematics 

MiX Telematics ist ein weltweit führender Anbieter für Managementlösungen für Fahrzeugflotten und  mobile Güter, die in Form von SaaS (Software as a Service) Kunden in über 120 Ländern zur Verfügung stehen. Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens bieten Lösungen zur Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Gefahrenvermeidung für kommerziell genutzte große wie  kleine Flotten als auch Endverbraucher. MiX Telematics wurde 1996 gegründet und hat Niederlassungen in Südafrika, Großbritannien, den USA, Uganda, Brasilien, Australien und den Vereinigten Arabischen Emiraten und verfügt zudem über ein Netzwerk von mehr als 130 Vertriebspartnern weltweit. MiX Telematics ist offiziell an der Börse in Johannesburg, Südafrika, (JSE: MIX) sowie an der New York Stock Exchange (NYSE: MIXT) notiert.  

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.mixtelematics.de

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu MIX TELEMATICS LTD. Aktie

  • 0,25 EUR
  • 0,00%
20.10.2014, 08:35, Berlin

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten