Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Moody's senkt Daumen über Werkstattkette ATU

HANDELSBLATT

Die Ratingagentur Moody's senkt den Daumen über die hoch verschuldete Werkstattkette ATU. Die dringend nötige Refinanzierung des oberpfälzischen Unternehmens werde angesichts der schwachen Geschäftsentwicklung der vergangenen Monate schwierig, urteilten die Bonitätswächter am Dienstag.

Der Umsatz sank nach Angaben der Agentur in den zwölf Monaten bis Ende 2012 um 1,6 Prozent auf 1,22 Milliarden Euro, was Experten vor allem auf das im Vergleich zu 2011 schwache Geschäft mit Winterreifen zurückführen. Moody's senkte die Bewertung für die Gruppe auf "Caa2" von "Caa1" - das signalisiert Investoren ein höheres Ausfallrisiko. Zudem ist der Rating-Ausblick negativ, eine weitere Herabstufung ist also wahrscheinlich.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MOODY'S CORPORATION Aktie

  • 70,99 EUR
  • -0,34%
02.09.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf MOODY'S CORPOR... (9)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten