Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mærsk Line distanziert Wettbewerber

Börsen-Zeitung, 22.6.2013

m. Hamburg - Die Großreederei Mærsk Line baut ihre weltweite Führung stetig aus: Dies betrifft nicht nur die maritime Rennstrecke Asien-Europa, sondern auch den innerasiatischen Verkehr, dem künftig das größte Wachstumspotenzial zugetraut wird.

Nachdem sich Mærsk Line bis vor kurzem noch einen Kampf bis aufs Messer um Marktanteile mit der Nummer 2, MSC, lieferte, überraschte Mærsk kürzlich mit einer absoluten Kehrtwendung und dem Vorschlag zur Bildung einer gigantischen Container-Allianz unter Einschluss der drittplatzierten CMA CGM. Dabei wollen die drei beteiligten Großreedereien über ein Gemeinschaftsunternehmen mit einem eigenen Finanzierungskreislauf insgesamt 255 Containerfrachter in einem Pool betreiben, der weltweit die drei wichtigsten Fahrtstrecken bedienen soll. In diesen Pool sollen auch die in Bau befindlichen 20 Triple E-Gigaliner von Mærsk eingebracht werden, die ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu ALLIANZ SE Aktie

  • 11,82 EUR
  • +0,42%
17.04.2014, 14:14, Berlin

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten