Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neuer Chef für Schwellenländer-Aktien bei Swiss & Global

Swiss & Global hat einen neuen Chef für Schwellenländer-Aktien. Wie Citywire berichtet, wurde Erdinҫ Benli zurück ins Unternehmen geholt. Eine Sprecherin der Schweizer bestätigte die Meldung auf Nachfrage von FundResearch. Benli war bereits von April 2005 bis Oktober 2008 bei den Zürichern für europäische Aktien verantwortlich. Anschließend wechselte er zu AMG Analysen & Anlagen und war dort beratend für europäische und Schwellenländer-Aktien tätig. Bei Swiss & Global wird er nun auf Andrzej Blachut folgen, der sich nur noch auf das Portfoliomanagement konzentrieren will. Zudem soll Benli die Verantwortung für den JB Global Emerging Markets Fonds (ISIN: LU0107857822) übernehmen. Der gut 34 Millionen Euro große Fonds verlor im ersten Halbjahr 2013 8,54 Prozent und liegt damit sowohl unter seiner Benchmark, dem MSCI Emerging Markets, als auch unter dem Durchschnitt der FINANZEN FundAnalyzer (FVBS)-Kategorie „Aktienfonds Emerging Markets“. Zu beiden weißt der Fonds seit Anfang 2012 eine Underperformance auf.Südkorea (14,5 Prozent) und China (14,1 Prozent) Prozent sind auf Länderebene bisher am stärksten allokiert (Stand: 30. Juni 2013). Brasilien und Taiwan machen 11,2 bzw. 11,0 Prozent des Portfolios aus. Fast die Hälfte des Fondsvolumens ist in Finanztitel (25,4 Prozent) und zyklische Konsumgüter (23,2 Prozent) investiert. Die größten Einzeltitel sind der taiwanesische Nahrungsmittelhersteller Wie Chuan Food (3,08 Prozent), das chinesische Internet-Unternehmen Tencent Holdings (3,07 Prozent) sowie die südafrikanische Telekommunikationsgesellschaft MTN Group (2,92 Prozent).JB Global EM Stock €: Deutliche Underperformance zur BenchmarkQuelle: FINANZEN FundAnalyzer (FVBS)(PD)powered by

Kurs zu MTN GROUP LTD Aktie

  • 14,86 EUR
  • +0,75%
17.04.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MTN GROUP LTD" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten