Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nikkei-Index steigt mehr als zwei Prozent

Anleger in Fernost habe sich angesichts positiver Handelsdaten aus China und eines schwächeren Yens zu Wochenanfang risikofreudig gezeigt. Der Yen fiel zum Euro auf den niedrigsten Stand seit fünf Jahren und verlor auch zum Dollar an Wert.

Das macht japanische Waren im Ausland billiger. Getrieben von Exportwerten kletterte der Nikkei-Index in Tokio 2,3 Prozent auf 15.650 Punkte. Der MSCI-Index für die Region Asien-Pazifik unter Ausschluss von Japan lag 0,4 Prozent im Plus.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu Nikkei Index

  • 14.516,27 Pkt.
  • +0,68%
18.04.2014, 08:10, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Nikkei (10.272)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Nikkei" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten