Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nur noch 12 Tage - Apple-Aktie vor dem großen Knall?

DER AKTIONÄR

Den 9. September sollten sich sowohl Fans als auch Aktionäre von Apple dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag will der gemessen am Börsenwert größte Konzern der Welt neue Produkte vorstellen. Als sicher gilt die Präsentation eines neuen iPhone-Models. Doch möglicherweise hat Apple noch einen weiteren Pfeil im Köcher.

Laut einem Medienbericht will Apple zusammen mit der nächsten iPhone-Generation auch gleich ein neues kleines tragbares Gerät vorstellen, schrieb das gewöhnlich sehr gut informierte Technologieblog "Recode" am Mittwoch.

Von Apple wird mit Spannung eine Computer-Uhr erwartet, das Blog sprach vorsichtiger von einem "Wearable" mit Fokus unter anderem auf Fitness-Funktionen. Als Wearables wird die junge Kategorie tragbarer Mini-Geräte genannt, zu der unter anderem Datenuhren und Fitness-Armbänder gehören. Von Apple werden für Herbst größere iPhones und neue iPad-Modelle erwartet, der Konzern machte bisher keine Angaben zu Neuheiten oder möglichen Terminen.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu Apple Aktie

  • 107,26 USD
  • -0,07%
30.10.2014, 14:31, Nasdaq

OnVista Analyzer zu Apple

Apple auf übergewichten gestuft
kaufen
8
halten
0
verkaufen
3
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Apple (7.794)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten