Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ölpreise geben nach - WTI verliert auf Wochensicht deutlich

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag unter Verkaufsdruck geraten. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete gegen Mittag 109,79 US-Dollar und damit 54 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte WTI fiel um 69 Cent auf 101,25 Dollar.

Während sich die Ölpreise kurz vor dem Wochenende in etwa gleich bewegten, hatten sich im Verlauf der Woche deutliche Unterschiede gezeigt. Der Brent-Preis konnte seit Montag zulegen, der Preis für US-Öl ist im Verlauf der Woche mehr als zwei Dollar abgerutscht. Experten erklärten den Unterschied damit, dass der Handel mit US-Öl durch die Entwicklung der US-Ölreserven beeinflusst wurde, während die Investoren beim Brent-Öl vor allem die Ukraine-Krise im Blick haben.

Mitte der Woche hatte die US-Regierung einen Rückgang der US-Ölreserven auf das niedrigste Niveau seit über 80 Jahren gemeldet. Der erneute Rückgang der Lagerbestände an Rohöl belaste nach wie vor den WTI-Preis, sagte Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank.

Dagegen habe die Furcht vor einer weiteren Eskalation der Ukraine-Krise den für den europäischen Markt wichtigen Brent-Preis im Verlauf der Woche tendenziell gestützt und die Differenz zum US-Ölpreis wieder steigen lassen. Wegen eines "Anti-Terror-Einsatzes" des ukrainischen Militärs hält die russische Armee an der ukrainischen Grenze ein großes Manöver ab. Die USA und Russland werfen sich gegenseitig vor, nicht genug zur Deeskalation der Lage zu unternehmen.

Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Freitag kostete ein Barrel am Donnerstag im Durchschnitt 105,20 US-Dollar. Das waren 21 Cent mehr als am Mittwoch. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der zwölf wichtigsten Sorten des Kartells./jkr/bgf

Kurs zu Ölpreis Brent Rohstoff

  • 107,90 USD
  • -0,27%
24.07.2014, 10:30, RBS Indikation

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Ölpreis Brent" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten