Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ölpreise tendieren uneinheitlich

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich zu Wochenbeginn in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete am Montagmorgen 109,25 US-Dollar. Das waren 42 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass amerikanisches Rohöl der Sorte WTI sank indes leicht um 17 Cent auf 96,43 Dollar.

Nach wie vor bestimmt die auseinanderklaffende Angebotslage in den USA und Europa die Preisentwicklung. Während das Rohölangebot in Amerika reichlich ist, treten auf der anderen Seite des Atlantiks immer wieder vereinzelt Engpässe auf. Gründe sind unter anderem Reparaturen an Ölplattformen in der Nordsee und die schwache Ölproduktion Libyens./bgf/stk

Kurs zu Ölpreis Brent Rohstoff

  • 109,70 USD
  • +0,08%
17.04.2014, 21:59, RBS Indikation

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Ölpreis Brent" fällt?

Mit Put-Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten