Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ölpreise weiter im Höhenflug - US-Ölreserven gesunken

dpa-AFX

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre Rekordfahrt fortgesetzt und sinderneut auf den höchsten Stand seit mehreren MOnaten geklettert. Nach schwächer als erwartet ausgefallenen Daten zu den US-Ölreserven stieg der Preis für die US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) auf den höchsten Stand seit Juli 2015 bei 51,34 US-Dollar. Der Preis der Nordseesorte Brent erreichte den höchsten Wert seit vergangenem Oktober bei 52,54 Dollar.

Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) Brent zur Lieferung im August 52,40 Dollar. Das waren 96 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass WTI zur Lieferung im Juli stieg um 80 Cent auf 51,16 Dollar.

Weiter gesunkene Ölreserven in den USA drückten auf die Preise. Die Vorräte waren laut Energieministerium in dfer vergangenen Woche um 3,2 Millionen Barrel auf 532,5 Millionen Barrel (je 159 Liter) geschrumpft. Experten hatten ein etwas geringeres Minus von 3,1 Millionen Barrel erwartet. Trotz mehrerer Rückgänge in den vergangenen Wochen liegen die Ölreserven aber weiter auf einem vergleichsweise hohem Niveau. Die US-Ölproduktion war laut Regierungsangaben geringfügig um 0,1 Prozent gestiegen.

Für Preisauftrieb sorgten laut Experten der Commerzbank außerdem Meldungen über einen erneuten Anschlag auf Öleinrichtungen im Förderland Nigeria, kurz nachdem die nigerianische Regierung Gespräche mit der für die Anschläge verantwortlichen Rebellengruppe angekündigt hatte.

Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) legte zuletzt zu. Das Opec-Sekretariat meldete am Mittwoch, dass der Korbpreis am Dienstag 46,54 Dollar je Barrel betragen habe. Das waren 54 Cent mehr als am Montag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der 13 wichtigsten Sorten des Kartells./tos/jsl/he

Kurs zu Ölpreis Brent Rohstoff

  • 45,26 USD
  • -2,75%
22.07.2016, 19:59, Deutsche Bank Indikation
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf Ölpreis Brent ... (72)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten