Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Original-Research: HPI AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

dpa-AFX

Original-Research: HPI AG - von Sphene Capital GmbH

Aktieneinstufung von Sphene Capital GmbH zu HPI AG

Unternehmen: HPI AGISIN: DE000A0JCY37

Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 17.06.2013 Kursziel: EUR 3,70 (alt EUR 3,70) Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: 30.04.2013 (Rating Buy) Analyst: Susanne Hasler

Q1/2013 geprägt von Neukonsolidierungen

Nach der Vorlage von Kernzahlen für das erste Quartal 2013 sehen wir HPI auf gutem Weg, die Erwartungen für das Gesamtjahr zu erfüllen. Die Guidance eines Konzernumsatzes in Höhe von EUR 128,0-135,0 Mio. und eines EBITDA von EUR 2,7-3,2 Mio. wurde vom Management bestätigt. Allerdings gibt es noch keinen testierten Abschlussbericht für das Geschäftsjahr 2012; begründet durch die Erstkonsolidierungen der TND und der REW Solar sowie die Umstellung von HGB auf IFRS wird HPI den Geschäftsbericht 2012 später als erwartet, voraussichtlich am 30. Juli, veröffentlichen.

Im Q1/2013 erreichte HPI einen konsolidierten Konzernumsatz in Höhe von rund EUR 28,2 Mio. (Vorjahr EUR 18,4 Mio.). Getragen wurde der Anstieg in beiden Geschäftsbereichen von den Erstkonsolidierungen der jüngsten Übernahmen TND (Umsatz EUR 11,2 Mio.) und REW Solar (Umsatz EUR 1,5 Mio.). Die bisherigen Tochtergesellschaften konnten die Umsätze im Q1/2013 gegenüber dem Vorjahr behaupten. Das operative Ergebnis (EBITDA) lag bei EUR 0,5 Mio. (Vorjahr 0,4 Mio.). Dies entspricht einer EBITDA-Marge von 1,9% nach 2,3% im Vorjahr, vor dem Hintergrund der Integration der neuerworbenen Gesellschaften hatten wir diesen Rückgang allerdings erwartet.

Wir bestätigen unser Buy-Rating für die HPI Aktien. Unser Kursziel von EUR 3,70 (+153% ggü. letztem Schlusskurs) basiert auf einem DCF-Modell (TV EBIT-Marge 4,0%, TV WACC 7,3%, TV FCF-CAGR 1,3%, Fundamental-beta 1,4). Nach Erreichen des Kursziels wäre HPI mit 11,3x 2014e EV/EBIT und 23,8x 2014e KGV bewertet.

Risiken bestehen aus unserer Sicht durch die Integration der erworbenen Gesellschaften. Im Bereich HPI Industrial & Renewables wird nach der Übernahme von REW Solar zukünftig eine sehr heterogene Kundengruppe angesprochen. Externe Risiken sind vor allem konjunktureller Natur und auch die politischen Rahmenbedingungen für das Geschäftsmodell der REW Solar. Eine kurzfristige Einschränkung ist der noch fehlende Jahresabschluss für 2012, wodurch die Prognoseunsicherheit für unsere Schätzungen steigt.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/11972.pdf

Kontakt für Rückfragen Susanne Hasler, CFA +49 (89) 74 44 35 58 susanne.hasler@sphene-capital.de

übermittelt durch die EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Kurs zu HPI AG Aktie

  • 0,46 EUR
  • +0,21%
01.10.2014, 17:15, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HPI AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu HPI AG

HPI AG auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
zum Analyzer