Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ots.CorporateNews: Johnson Controls Automotive Experience / Johnson Controls übernimmt ...

dpa-AFX

Johnson Controls übernimmt ehemaliges Joint Venture Tata Johnson Controls in Indien komplett / Übernahme von Tata Johnson Controls abgeschlossen Pune, Indien (ots) - Johnson Controls, weltweit führender Hersteller von Fahrzeugsitzen und Sitzkomponenten, hat Tata Johnson Controls (TJC) vollständig übernommen. Bislang hielten Tata Automotive Components (TACO) und Johnson Controls jeweils die Hälfte an dem Joint Venture, das ein führender Zulieferer von Autositzsysteme und Komponenten in Indien ist. TJC beliefert fast alle großen Hersteller im indischen Markt. Die endgültige Übertragung des von TACO gehaltenen 50-prozentigen Anteils erfolgte nach Abschluss aller Formalitäten. Beide Parteien vereinbarten Stillschweigen über den Kaufpreis.

'Indien ist ein wachsender Markt und Teil der globalen Strategie von Johnson Controls für nachhaltiges Wachstum', sagt Paul Chawla, President und Chief Executive Officer, Johnson Controls Automotive Experience India. 'Wir sind stark daran interessiert, unser indisches Geschäft weiter auszubauen. Wir haben von unserer Partnerschaft mit Tata AutoComp profitiert und danken dem Unternehmen für seinen Beitrag zum Aufbau von TJC als einem der führenden Unternehmen für Sitzsysteme in Indien. Wir freuen uns darauf, auf die Erfolge der Partnerschaft aufzubauen.'

Johnson Controls kann für seine Aktivitäten in Indien seine Kompetenzen in den Bereichen Autositze, Elektronik und Innenraumausstattung nutzen.

Indien spielt eine wichtige Rolle im globalen Entwicklungsnetzwerk von Johnson Controls. Das Unternehmen plant den weiteren Ausbau seiner Entwicklungskompetenzen im neuen Technologiezentrum in Pimpri bei Pune. Darüber hinaus will Johnson Controls seine Kapazitäten im Prototypenbau und Testing in Indien erweitern.

Elf Standorte in Indien, darunter ein Technikzentrum in Pune, und etwa 2100 Mitarbeiter sind mit dieser Transaktion verbunden. Johnson Controls ist seit 1995 in Indien präsent. Die Erfahrung und das Engagement der TJC-Mitarbeiter sind für das Unternehmen ein wichtigen Faktor für Wachstum im Land sowie für Kontinuität in den Kundenbeziehungen.

Über Johnson Controls

Johnson Controls ist ein globales Unternehmen mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceangebot und Kunden in über 150 Ländern. Mit unseren 168.000 Mitarbeitern stellen wir hochwertige Produkte her und bieten Dienstleistungen und Lösungen, mit denen wir die Energie- und Betriebseffizienz von Gebäuden optimieren. Starterbatterien für konventionelle Fahrzeuge, fortschrittliche Energiespeicher für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumlösungen für die Automobilindustrie ergänzen unser Portfolio. Unser Engagement zur Nachhaltigkeit reicht zurück bis zu unseren Wurzeln im Jahre 1885, als wir den ersten elektrischen Raumthermostat erfanden. Durch unsere solide Wachstumsstrategie und den Ausbau von Marktanteilen schaffen wir Werte für unsere Anteilseigner und tragen zum Erfolg unserer Kunden bei.

Über Johnson Controls Automotive Experience

Johnson Controls Automotive Experience ist weltweit führend bei Autositzen, Dachhimmelsystemen, Türverkleidungen, Instrumententafeln und Elektroniksystemen. Mit unseren Produkten und Technologien sowie moderner Fertigungskompetenz unterstützen wir alle großen Automobilhersteller bei der Differenzierung ihrer Fahrzeuge. Mit 240 Standorten auf der ganzen Welt sind wir dort vertreten, wo unsere Kunden uns brauchen. Vom Einzelbauteil bis hin zum kompletten Innenraum - Komfort und Design unserer Produkte begeistern die Konsumenten. Mit unseren weltweiten Kapazitäten rüsten wir pro Jahr ca. 50 Millionen Fahrzeuge aus.

Originaltext: Johnson Controls Automotive Experience Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/19526 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_19526.rss2

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: Johnson Controls GmbH Automotive Seating Industriestraße 20-30 51399 Burscheid

Oliver Herkert Tel.: +49 2174 65-4348 E-Mail: oliver.herkert@jci.com

Internet: www.johnsoncontrols.de

Folgen Sie uns auf Twitter: @JCseating

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu JOHNSON CONTROLS Aktie

  • 36,58 EUR
  • -0,04%
22.08.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten