Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Panasonic will Stellen abbauen

HANDELSBLATT

Der japanische Elektronikriese Panasonic treibt seine Umstrukturierung weiter voran. Wie mehrere japanische Medien am Donnerstag unter Berufung auf informierte Kreise berichteten, erwägt der Konzern einen drastischen Stellenabbau in der Halbleitersparte. Demnach könnte die Zahl der Beschäftigten von derzeit rund 14 000 zum kommenden Geschäftsjahr 2014, das am 1. April beginnt, halbiert werden. Es liefen zudem Verhandlungen mit ausländischen Unternehmen über einen Verkauf eines Teils der Chip-Anlagen. Die Halbleitersparte ist neben dem Fernsehergeschäft das große Sorgenkind des Konzerns.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu PANASONIC CORP Aktie

  • 9,22 EUR
  • +1,79%
01.09.2014, 08:08, Berlin

Weitere Werte aus dem Artikel

Nikkei 15.476,60 Pkt.+0,33%
Hang Seng 24.742,06 Pkt.0,00%

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten