Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PERSONEN: Finanzchef Jörg Wahlers verlässt Villeroy & Boch

Börsen-Zeitung

md - Jörg Wahlers, Finanzvorstand von Villeroy & Boch, verlässt den Badkeramik- und Geschirrhersteller aus dem saarländischen Mettlach zum Ende seiner Vertragslaufzeit am 31. Mai dieses Jahres. Der 49-Jährige, der "auf eigenen Wunsch" gehe, "um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen", ist im Vorstand auch für Personal und Compliance verantwortlich. Er war im Mai 2011 in das Führungsgremium von Villeroy berufen worden.

Vor seiner Zeit bei dem SDax-Unternehmen sammelte der Diplom-Finanzwirt über 20 Jahre Berufserfahrung im Finanzmanagement der Konsumgüterkonzerne Kraft-Jacobs-Suchard, Effem (eine Mars-Tochter), Campbell's und Reckitt Benckiser. Vor einem Jahr hatte Wahlers in einem Interview der Börsen-Zeitung - angesprochen auf die unterschiedliche Ausrichtung dieser Firmen - gesagt: "Die Stellschrauben sind für einen Finanzfachmann immer die gleichen." Daraus kann man ableiten, ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten