Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pfizer strukturiert Sparten neu

Der größte amerikanische Arzneimittelhersteller Pfizer treibt den Konzernumbau voran und will seine Geschäfte künftig in drei große Sparten gliedern. In Ländern, in denen keine Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften erforderlich seien, soll die neue Segment-Struktur bereits im Januar 2014 in Kraft treten, teilte Pfizer am Montag in New York mit. Konzern-Chef Ian Read hatte vor einigen Monaten angekündigt, die Aufstellung sowohl seiner Geschäfte mit patentgeschützten Arzneien - von Pfizer als „innovative Geschäfte“ bezeichnet - als auch der Generika-Geschäfte zu überprüfen. Dies wurde als erster Schritt hin zu einem möglichen Verkauf des Generikageschäfts in einigen Jahren gewertet.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu ZOETIS INC Aktie

  • 24,74 EUR
  • +0,43%
30.07.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten