Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

POLIS Immobilien AG hebt erneut Prognose an

EQS GROUP

POLIS Immobilien AG hebt erneut Prognose an

POLIS Immobilien AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

31.08.2015 19:46

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

ADHOC-MITTEILUNG

POLIS Immobilien hebt erneut Prognose an

- Verbessertes Ergebnis durch Verkauf von zwei Anlageobjekten

- Gestiegenes, außerordentliches Ergebnis

Berlin, 31. August 2015. Die POLIS Immobilien AG (ISIN DE0006913304), Berlin, hat ein Anlageobjekt aus ihrem Bereich Asset Management für Ditte veräußert, an dem sie als Minderheitsgesellschafterin beteiligt ist. Durch die Veräußerung wird POLIS im Geschäftsjahr 2015 einen zusätzlichen Überschuss (IFRS) von rund EUR 4,3 Mio. erwirtschaften, der teils im Beteiligungsergebnis und teils als Beratungsertrag im sonstigen Ergebnis ausgewiesen wird. Darüber hinaus wurde ein Überschuss aus der Veräußerung eines kleineren Anlageobjektes erzielt, der für sich genommen keine wesentlichen Auswirkungen auf das Ergebnis der Gesellschaft haben wird. Aufgrund dieser Zusatzerträge wird die zusammen mit der Veröffentlichung des Zwischenberichtes zum 30.06.2015 veröffentlichte Prognose für das Gesamtjahr erneut angehoben. Es ist darauf hinzuweisen, dass die zuvor veröffentlichte Anhebung weitgehend wegen nicht vorhergesehener und nicht liquiditätswirksamer Marktwertänderungen bei den Anlageimmobilien und Finanzderivaten erfolgte. Wegen der Unsicherheiten bei der Bewertung von Anlageimmobilien und der gegenwärtig dynamischen Marktentwicklung kann auch jetzt lediglich eine Spanne von 21 bis 23 Mio. Euro für das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) prognostiziert werden (bisherige Prognose 15 - 17 Mio. Euro). Die Funds From Operations (FFO) werden ebenfalls mit rund 6 Mio. Euro deutlich oberhalb der bisherigen Prognose (4,3 Mio. Euro) liegen. Der Net Asset Value (NAV) wird sich durch diese Veränderungen zum Jahresende auf rund 190 Mio. Euro erhöhen.

Ende der adhoc-Mitteilung

Die POLIS Immobilien AG, 1998 in Berlin gegründet, erwirbt Büroimmobilien für den eigenen Bestand, die sie ggf. modernisiert oder revitalisiert und selbst verwaltet. POLIS Immobilien ist auf ein Marktsegment fokussiert: Büroimmobilien in innerstädtischen Lagen an den wichtigsten deutschen Bürostandorten. Die Gesellschaft kauft sowohl komplett vermietete Objekte mit moderner Ausstattung, die einen gesicherten Cashflow erwirtschaften, als auch Immobilien mit Leerstand oder Modernisierungsbedarf, die ein konkretes Wertsteigerungspotenzial aufweisen. Die Gesellschaft verfolgt eine moderate Buy-and-Sell-Strategie. Per 30. Juni 2015 umfasst das Immobilienportfolio der POLIS Immobilien 23 Objekte mit einem Verkehrswert von rund 323 Mio. Euro. POLIS Immobilien ist derzeit im Prime Standard des Regulierten Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Weitere Informationen unter www.polis.de.

Investor Relations: Pressekontakt:

Dr. Alan Cadmus Christina Siebels POLIS Immobilien AG HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH Tel: +49 30 225 00 250 Tel: +49 40 36 90 50-58 E-Mail: ir@polis.de E-Mail: c.siebels@hoschke.de
URL: www.polis.de

31.08.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: POLIS Immobilien AG

Rankestraße 5/6

10789 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 225 00-261

Fax: +49 30 225 00-299

E-Mail: info@polis.de

Internet: www.polis.de

ISIN: DE0006913304

WKN: 691330

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.

OnVista Analyzer zu POLIS IMMOBILIEN AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "POLIS IMMOBILIEN AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten