Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Portugal fordert Lockerung der Sparziele

Das schuldengeplagte Portugal dringt auf eine Lockerung der Sparziele. Für das kommende Jahr soll das Defizitziel auf 4,5 Prozent von derzeit vier Prozent angehoben werden, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Paulo Portas am Mittwoch. Dafür setze sich die Regierung bei den internationalen Geldgebern ein. „Es ist kein Geheimnis, dass die Regierung und die Troika unterschiedliche Standpunkte hinsichtlich des Defizits haben“, sagte Portas vor einer Kommission des Parlaments.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten