Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pro Sieben Sat.1 bleibt auf Rekordkurs

Ein gutes TV-Geschäft und hohes Wachstum mit neuen Geschäftsfeldern: ProSiebenSat.1 hat im dritten Quartal stärker zugelegt als von Experten erwartet. Der um Verkäufe bereinigte Erlös sei um knapp 14 Prozent auf 576,9 Millionen Euro gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in München mit. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte den Angaben zufolge um 7,1 Prozent auf 151 Millionen Euro zu. Unter dem Strich verdiente der Konzern 63,8 Millionen Euro und damit 27,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im laufenden Jahr will der Konzern beim operativen Ergebnis ein Rekordergebnis erreichen.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Axel Springer Aktie

  • 44,06 EUR
  • -2,01%
28.07.2014, 19:55, Stuttgart

Zugehörige Derivate auf Axel Springer (812)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Axel Springer

Axel Springer auf übergewichten gestuft
kaufen
11
halten
9
verkaufen
1
zum Analyzer