Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Qualcomm will weitere Aktien zurückkaufen

SAN DIEGO (dpa-AFX) - Der Chipspezialist Qualcomm legt ein neues Aktienrückkaufprogramm auf. Qualcomm habe beschlossen, weitere Aktien im Wert von 5 Milliarden US-Dollar zurück zukaufen, teilte das Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss mit. Das Programm laufe ab sofort und ende nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Papiere würden abhängig von den Marktbedingungen erworben.

Qualcomms Programm löst ein früheres ab, das im März dieses Jahres gestartet war. Im laufenden Geschäftsjahr hat der Konzern bislang 4,5 Milliarden Dollar für Aktienrückkäufe ausgegeben. Die Qualcomm-Aktie legte nachbörslich um rund ein Prozent zu./she

Kurs zu Qualcomm Aktie

  • 54,04 EUR
  • -1,82%
01.08.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Qualcomm (1.153)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Qualcomm" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten