Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ratingagentur Standard & Poor's bestätigt Bonitätsnote für USA

Reuters

New York (Reuters) - Die Ratingagentur Standard & Poor's hat ihre Bonitätsnote für die Vereinigten Staaten bestätigt.

Ratingagentur Standard & Poor's bestätigt Bonitätsnote für USA

Angesichts der großen wirtschaftlichen Anpassungsfähigkeit und der Rolle des Dollars als wichtigste Reservewährung der Welt bleibe die Bewertung bei AA+ und damit eine Stufe unter der Bestnote AAA, teilte die US-Ratingagentur am Mittwoch mit. Der Ausblick sei stabil.

S&P hatte die Note im August 2011 um eine Stufe gesenkt und den Schritt mit dem Haushaltsdefizit der Regierung und dem wachsenden Schuldenberg begründet. Die USA könnten wieder die Bestnote erhalten, wenn es eine überparteiliche Zusammenarbeit in der Haushaltspolitik gebe oder die Schuldenlast der Regierung deutlich sinke, erklärten die Experten nun.

Kurs zu Dow Jones Index

  • 15.896,28 Pkt.
  • +1,50%
12.02.2016, 19:02, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

AA PLC Aktie 259,00 GBp+0,81%

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (12.336)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Dow Jones" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "Dow Jones" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten