Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP/Aktien New York: Leichte Verluste - Michigan-Konsumklima enttäuscht

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Enttäuschende Konjunkturdaten haben am Freitag etwas auf die Stimmung der Anleger an der Wall Street gedrückt. Das von der Universität Michigan erhobene US-Verbrauchervertrauen trübte sich im September unerwartet stark ein. Der Indikator fiel auf den niedrigsten Wert seit einem Jahr. Auch die mit Spannung erwartete US-Zinsentscheidung in der kommenden Woche sorgte für Zurückhaltung.

Im frühen Handel verlor der US-Leitindex Dow Jones Industrial 0,28 Prozent auf 16 284,87 Punkte. Auf Wochensicht deutet sich damit aber dennoch ein Plus von rund 1 Prozent an. Der umfassendere S&P-500-Index gab am Freitag um 0,45 Prozent auf 1943,48 Punkte nach. Für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,40 Prozent auf 4279,30 Punkte runter.

Die Konsumentenstimmung sei den dritten Monat in Folge gesunken, schrieb Analyst Ulrich Wortberg von der Landesbank Helaba. Vor diesem Hintergrund würden Zinserhöhungsfantasien vor der Sitzung der US-Notenbank tendenziell verdrängt.

Die Nachrichtenlage auf der Unternehmensseite blieb überschaubar: Der Mischkonzern General Electric (GE) kündige zwei Verkäufe aus seiner Finanzdienstleistungssparte an. Das Transport-Finanzgeschäft in den USA und Kanada soll an die Bank of Montreal veräußert werden. Zudem soll die unter dem Namen GE Asset Management betriebene Sparte mit einem verwalteten Vermögen von rund 115 Milliarden US-Dollar (gut 102 Milliarden Euro) an eine andere Investmentfirma verkauft werden. Die Aktien von General Electric gaben im Dow um 0,53 Prozent nach.

Schlusslicht im US-Leitindex waren die Aktien des Pharmakonzerns Merck & Co mit minus 1,57 Prozent auf 51,89 US-Dollar. Spitzenreiter waren die Papiere der Schnellrestaurantkette McDonald's mit einem Plus von rund 1 Prozent.

Actelion aus der Schweiz zeigt derweil Interesse an dem US-Unternehmen ZS Pharma. Actelion bestätigte erste Gespräche. Die Aktien von ZS Pharma knüpften an ihren Kurssprung vom Donnerstag von gut 28 Prozent an und verteuerten sich um rund dreieinhalb Prozent./la/jha/

Kurs zu Dow Jones Index

  • 17.770,97 Pkt.
  • -0,33%
29.04.2016, 21:42, außerbörslich
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (11.232)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten