Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP: Merkel stellt Milliarden für Türkei in Aussicht

dpa-AFX

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Türkei Unterstützung in Milliardenhöhe bei einem gemeinsamen Vorgehen in der Flüchtlingskrise in Aussicht gestellt. "Die Summe von drei Milliarden Euro hat eine Rolle gespielt", sagte Merkel am frühen Freitagmorgen nach Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel. Die Türkei habe bereits mehr als sieben Milliarden für Flüchtlinge vor allem aus Syrien aufgewendet.

Im Mittelpunkt des Gipfels stand ein Aktionsplan zur Zusammenarbeit mit der Türkei in der Flüchtlingskrise. Einen Zeitplan zur Umsetzung des Plans, der vor allem die Lebensbedingungen der zwei Millionen Flüchtlinge in der Türkei verbessern soll, gibt es nach Merkels Worten noch nicht. Die von Ankara geforderte Anerkennung der Türkei als sicheres Herkunftsland sei auf dem Gipfel kein großes Thema gewesen. Die Kanzlerin fliegt am Sonntag zu Gesprächen in die Türkei.

Merkel räumte ernste Meinungsverschiedenheiten auf dem Gipfel ein. Es habe "sehr ehrliche Diskussionen" gegeben. Der für 160 000 Menschen beschlossene Schlüssel zur Verteilung auf die EU-Länder müsse erst einmal umgesetzt werden, solle nach Merkels Überzeugung aber generell auch für weitere Flüchtlinge gelten. Darübe gebe es allerdings weiter unterschiedliche Meinungen.

Die Kanzlerin sagte, dass sie die harte Haltung einiger osteuropäischer Länder in der Flüchtlingsfrage nicht verstehe. Warum sich diese Staaten zum Teil schlecht behandelt fühlten, sei für sie, gerade weil es ehrliche Partner seien, letztlich unerklärlich. Die Flüchtlingskrise sei eine gemeinsame europäische Herausforderung. "Ich glaube, es bedarf noch vieler Diskussionen, damit alle das auch verstehen."/tl/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ISTANBUL ISE NATIONAL 100 Index

  • 75.751,50 Pkt.
  • -0,15%
09.12.2016, 14:30, außerbörslich
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "ISTANBUL ISE NATIONAL 100" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten