Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP: Rossmann hält hohes Wachstumstempo - Rekordergebnis für 2012

BURGWEDEL (dpa-AFX) - Die Drogeriemarktkette Rossmann hat ihr rasantes Wachstumstempo aus dem vergangenen Jahr auch im Auftaktquartal 2013 beibehalten. Von Januar bis Ende März verbuchte die Gruppe 1,54 Milliarden Euro Umsatz, was einem Plus von 16,4 Prozent Plus zum entsprechenden Vorjahreszeitraum entspricht. Das teilte Rossmann am Donnerstag in Burgwedel bei Hannover mit.

Das Unternehmen, das vom Umsatz her hinter dm rangiert, bleibt damit nach eigenen Angaben die wachstumsstärkste Drogeriemarktkette Deutschlands. 2012 hatten die Niedersachsen 5,95 Milliarden Euro Erlöse eingefahren - 16,1 Prozent Zuwachs. Der Konzern habe 2012 vor Zinsen und Steuern (Ebit) auch ein Rekordergebnis eingefahren. Es liege bei vier Prozent vom Umsatz, was auf Basis der mitgeteilten gerundeten Zahlen 238 Millionen Euro sind.

'Das war unser absolut bestes Geschäftsjahr. Mit vier Prozent liegen wir wahrscheinlich auch ganz weit vorne, was die Rentabilität angeht', sagte Firmengründer Dirk Roßmann. 'Vor Ihnen sitzt ein sehr zufriedener Unternehmer.' Der Wettbewerb mit dem Konkurrenten dm, der nach der Schlecker-Pleite vergangenes Jahr der neue Platzhirsch der Branche hierzulande ist, sorge ihn nicht. Er sei zuversichtlich, dass auch in den nächsten Jahren ein zweistelliges Wachstum drin sei./loh/DP/kja

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten