Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

RyanAir-Aktie: Gewinnprognose erhöht

DER AKTIONÄR TV

Bereits zum zweiten Mal hat die Billigairline ihre Gewinnprognose erhöht. Anstatt 620 bis 650 Millionen Euro wird nun ein Gewinn von 750 bis 770 Millionen Euro erwartet. Vor allem das gut laufende zweite Quartal hat den Konzern zu diesem Schritt veranlasst.

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten