Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

S.A.G. Solarstrom setzt aufs Ausland

Börsen-Zeitung, 10.8.2013

bl Stuttgart - Angesichts der Solarkrise in Deutschland setzt der Freiburger Photovoltaikanlagenbauer S.A.G. Solarstrom auf den Ausbau des Geschäfts außerhalb Europas. Im Visier hat der Vorstandsvorsitzende Karl Kuhlmann vor allem Südamerika, Afrika und die Türkei. "Der deutsche Markt wird sich nicht mehr erholen", vermutet Kuhlmann, der nicht zuletzt "politische Fehlentscheidungen" dafür verantwortlich macht, dass "ein prosperierender Markt abgewürgt" wurde.

In Deutschland verzeichnete das Unternehmen im ersten Halbjahr einen Umsatzeinbruch von 41 %. Einen Ausgleich fand man im boomenden Projektgeschäft in Großbritannien, das den Löwenanteil zum Umsatzanstieg um 64,6 % auf 62,9 ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu S.A.G. SOLARSTROM AG I.I. Aktie

  • 0,23 EUR
  • -3,26%
28.07.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten