Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Samsung eilt von Rekord zu Rekord

BZ Der weltgrößte Handyhersteller Samsung Electronics hat dank robuster Verkäufe seiner Galaxy-Smartphones und höherer Chippreise erneut einen Rekordgewinn eingefahren. Wie das zum Samsung-Konglomerat gehörende Technologieunternehmen mitteilte, stieg das Nettoergebnis im zweiten Quartal 2013 im Jahresvergleich um die Hälfte auf rund 7,8 Mrd. Won (5,3 Mrd. Euro). Beim Smartphone-Absatz bauten die Südkoreaner ihren Vorsprung zu Apple weiter aus. Dem US-Marktforscher IDC zufolge kam der Branchenführer im zweiten Quartal auf 72,4 Millionen verkaufte Geräte, was einem Marktanteil von 30,4 (32,2)% entsprach. Apples iPhone rutschte dagegen mit 31,2 Millionen abgesetzten Geräten auf 13,1 (16,6)% ab. Gegenwind kommt vor allem von kleineren Herstellern und neuen Wettbewerbern, die ihren Marktanteil von 40,2 auf 42,4% steigerten.

Um den Text im Original zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Samsung Aktie

  • 375,80 EUR
  • +1,29%
24.04.2014, 17:26, Xetra

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Samsung" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten