Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Schindler scheitert mit Klage gegen EU-Kartellstrafe

Der Schweizer Aufzughersteller Schindler muss eine Kartellstrafe der EU von 2007 endgültig schlucken. "Mit seinem heutigen Urteil weist der Gerichtshof das gesamte Vorbringen der Schindler-Gruppe zurück und erhält die verhängten Geldbußen aufrecht", erklärte der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg. Die EU-Kommission hatte gegen Schindler wegen illegaler Marktabsprachen mit seinen Konkurrenten Otis, Kone und ThyssenKrupp ein Bußgeld von 143 Millionen Euro verhängt.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu SCHINDLER HOLDING AG Aktie

  • 114,71 EUR
  • +1,02%
23.07.2014, 22:26, Tradegate

Zugehörige Derivate auf SCHINDLER HOLD... (6)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SCHINDLER HOLDING AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten