Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Schlechte Karten für die Union

HANDELSBLATT

Die CDU/CSU ist in der aktuellen Forsa-Umfrage deutlich eingebrochen. Nach der am Mittwoch veröffentlichen Erhebung verlor sie im Vergleich zur Vorwoche drei Punkte und liegt nun bei 40 Prozent. Alle übrigen im Bundestag vertretenen Parteien konnten dagegen jeweils um einen Punkt zulegen. Die SPD verbesserte sich demnach auf 25 Prozent, die Grünen auf 16 Prozent. Für die Linke wurden acht Prozent vorhergesagt, für die FDP vier Prozent.

Weitere News

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten