Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Schwaches Europageschäft führt bei Tesco zu Gewinnrückgang

LONDON (dpa-AFX) - Die schwache Konjunktur in vielen Teilen Europas hat den britischen Handelskonzern Tesco im ersten Halbjahr empfindlich getroffen. Die Konsumstimmung sei schlechter als erwartet und die Verbraucher hätten sich beim Einkauf stärker zurückgehalten als gedacht, teilte Tesco am Mittwoch mit. Der operative Gewinn sank konzernweit um 7,6 Prozent auf 1,59 Milliarden britische Pfund (1,9 Mrd Euro), wie Tesco am Mittwoch mitteilte.

Besonders schwach hätten sich Märkte wie Irland und Polen entwickelt. Auf dem Heimatmarkt konnte Tesco hingegen zulegen. Analysten hatten insgesamt aber mit mehr Gewinn gerechnet. Der Umsatz einschließlich der Mehrwertsteuer verbesserte sich um 2 Prozent auf 35,58 Milliarden Pfund. Tesco geht davon aus, dass sich die Geschäftslage im zweiten Halbjahr 2013/14 (Ende Februar) verbessert./she/kja

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu TESCO PLC Aktie

  • 3,57 EUR
  • -0,08%
17.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf TESCO PLC (139)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TESCO PLC" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu TESCO PLC

TESCO PLC auf halten gestuft
kaufen
5
halten
4
verkaufen
2
zum Analyzer