Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SEB präsentiert starkes zweites Quartal

Börsen-Zeitung, 16.7.2013

m. Hamburg - Mit starken Vorgaben hat die SEB in Schweden die Berichtsaison für das zweite Quartal der skandinavischen Großbanken eröffnet. Das operative Ergebnis konnte im zweiten Quartal binnen Jahresfrist um 23 % auf 4,8 Mrd. skr (550 Mill. Euro) verbessert werden. Während die Kosten stabil gehalten werden konnten, das zeigt der Quartalsbericht, sorgten höhere Kundenaktivitäten für ein Gewinnplus.

Erwirtschaftet wurde im zweiten Quartal eine Kapitalrendite (RoE) von 14,1 (i. V. 11,5) %. Im ersten Halbjahr 2013 waren es 12,5 %, wobei als langfristig Zielwerte "12 bis 15 %" angestrebt werden. Die der Wallenberg-Sphäre zuzurechnende Bank gilt in Skandinavien als führende Adresse bei Unternehmenskrediten. Beim Arrangieren von Konzernanleihen liegt sie in Schweden auf Rang 1. Im Bereich der Großkonzerne habe ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu SEB A Aktie

  • 9,76 EUR
  • +1,18%
24.04.2014, 21:07, Tradegate

Zugehörige Derivate auf SEB A (2)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten