Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SGL Carbon: Jetzt geht’s bergab

DER AKTIONÄR

Die Aktie von SGL Carbon steht unter Druck. Vor allem der Ausblick auf das laufende Jahr enttäuscht die Anleger. 2014 könnte noch schwächer werden als 2013. Das Unternehmen will zudem für das abgelaufene Geschäftsjahr keine Dividende ausschütten.

SGL Carbon hat nach vorläufigen Zahlen im abgelaufenen Jahr den unteren Rand der bereits reduzierten eigenen Prognose erreicht. „Die im Abschlussquartal 2013 beobachteten negativen Trends setzten sich in den ersten Wochen des neuen Geschäftsjahres 2014 fort, vor allem im Hauptgeschäft mit Graphitelektroden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Sollte sich diese Entwicklung im Jahresverlauf nicht deutlich verbessern, werde es schwierig, das operative Ergebnisniveau aus 2013 zu erreichen. Ein erwarteten Verbesserungen in den meisten anderen Geschäftsbereichen werden nicht ausreichen, die rückläufige Entwicklung im Graphitelektrodengeschäft zu kompensieren.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu SGL Carbon Aktie

  • 15,43 EUR
  • +0,30%
26.11.2014, 08:31, Frankfurt

OnVista Analyzer zu SGL Carbon

SGL Carbon auf untergewichten gestuft
kaufen
0
halten
8
verkaufen
7
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf SGL Carbon (1.852)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten