Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SGL Carbon tief im Verlust

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 8.11.2013

wb Frankfurt - Der Graphitspezialist SGL Carbon versinkt in den roten Zahlen. Der Preiswettbewerb bei dem wichtigsten Produkt, den Graphitelektroden, und eine schwache Nachfrage nach Spezialitäten belasten das Unternehmen, bei dem BMW, die Quandt-Erbin Susanne Klatten und VW Großaktionäre sind. Für das Sommerquartal zeigt der Konzern "Miese" von 34,8 Mill. Euro bei einem um 14,4 % auf 381 Mill. Euro gesunkenen Umsatz. Immerhin wird nicht schon wieder die Jahresprognose nach unten revidiert. Im Verlust vor Steuern und Zinsen von 23,8 Mill. Euro sind Abschreibungen von 24,9 Mill. Euro für ein in Kanada vor der Schließung stehendes Werk enthalten. Vorstandschef Robert Koehler hatte einen harten Sparkurs angekündigt, der Werksschließungen und Personalabbau umfasst. 50 Mill. Euro soll SGL 2013 einsparen - ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu SGL Carbon Aktie

  • 20,40 EUR
  • -0,97%
16.09.2014, 09:15, Xetra

Zugehörige Derivate auf SGL Carbon (2.105)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu SGL Carbon

SGL Carbon auf untergewichten gestuft
kaufen
0
halten
6
verkaufen
6
zum Analyzer