Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Shell verkauft Anteile an Gas-Projekt in Australien für 1,14 Mrd US-Dollar

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Europas größter Ölkonzern Shell steigt aus einer Gas-Beteiligung in Australien aus. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, verkauft es seinen Minderheitsanteil am Flüssiggas-Projekt Wheatstone für 1,14 Milliarden US-Dollar (842 Millionen Euro ) an eine Gesellschaft aus Kuwait. Shell hatte vergangenes Jahr angekündigt, sich 2014 von Beteiligungen im Wert von bis zu 15 Milliarden US-Dollar zu trennen. Der neue Chef Ben van Beurden hatte am Freitag einen heftigen Gewinneinbruch vermelden müssen./mmb/stb

Weitere News

weitere News
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten