Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Sky Deutschland: Aktie vor Absturz?

DER AKTIONÄR

Der Ausbruchsversuch über den Abwärtstrend Sky-Aktie ist zuletzt gescheitert. Mittlerweile ist der MDAX-Titel unter die 6-Euro-Marke gefallen, damit hat sich die charttechnische Situation weiter verschlechtert.

Einige Experten gehen davon aus, dass sich die Wettbewerbssituation unter den Bezahlsendern verschärft, wenn der US-Anbieter Netflix voraussichtlich in diesem Jahr starten wird. Sky-Programmchef Marcus Ammon gibt sich bezüglich der wachsenden Konkurrenz jedoch gelassen. „Ich glaube, in der Gesamtheit dessen, was wir im Angebot haben, können wir es mit vielen Mitbewerbern aufnehmen“, so Ammon in einem Interview. Ammon glaubt sogar, dass das Video-on-Demand-Geschäft in Deutschland mit dem Start von Netflix einen weiteren Schub erleben wird.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten