Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Stahlproduktion in Deutschland legt im August kräftig zu

dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Stahlproduktion in Deutschland ist im August kräftig gestiegen. Insgesamt erschmolzen die Hütten mit 3,4 Millionen Tonnen Rohstahl fast elf Prozent mehr als vor einem Jahr, wie die Wirtschaftsvereinigung Stahl am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Der hohe Anstieg im Jahresvergleich dürfte aber eine Momentaufnahme sein, denn vor einem Jahr stand der größte Hochofen von ThyssenKrupp in Duisburg wegen einer Grundsanierung still. Der Verband rechnet insgesamt weiter mit leichten Zuwächsen in diesem Jahr. In den ersten acht Monaten zusammen haben die Unternehmen knapp 29,2 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt, 0,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum./enl/fri/fbr

Kurs zu ThyssenKrupp Aktie

  • 19,43 EUR
  • -4,66%
03.05.2016, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog
Knock-Out Call auf ThyssenKrupp Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU3597 17,6000 9,9071,941,95
HU4BEX 18,5000 18,4001,041,05
HU4BEY 19,0000 35,1270,540,55
weitere Produkte
Knock-Out Put auf ThyssenKrupp
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU4KF1 21,5000 8,9862,142,15
HU4P0N open end 21,0000 11,7091,641,65
weitere Produkte

OnVista Analyzer zu ThyssenKrupp

ThyssenKrupp auf übergewichten gestuft
kaufen
141
halten
44
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf ThyssenKrupp (16.330)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ThyssenKrupp" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten