Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Swatch baut Geschäft im Nahen Osten aus

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch will sich ein größeres Stück der boomenden Märkte im Nahen Osten sichern. Der Weltmarktführer stockt die Beteiligung an der Einzelhandelskette Rivoli Investments LLC aus Dubai auf 58 Prozent von 40 Prozent auf, wie Swatch am Montag mitteilte. Zum Kaufpreis wollte sich der Konzern nicht äußern. Die Zürcher Kantonalbank schätzt den Wert des Pakets auf rund 100 Millionen Franken. Verkäuferin ist eine Gesellschaft des Herrschers von Dubai. Das Emirat ist dabei, Beteiligungen zu verkaufen, um Schulden abzubauen.

Rivoli betreibt Swatch-Angaben zufolge im Nahen Osten ein Netz von über 360 Läden, die vor allem Uhren verkaufen, darunter auch die Swatch-Marken. In der Region ist Swatch bereits mit einem Drittel am saudischen Einzelhändler Alzouman General Trading beteiligt.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu BNP Paribas Aktie

  • 55,38 EUR
  • -0,52%
23.04.2014, 15:45, NYSE Euronext Paris

Zugehörige Derivate auf BNP Paribas (5.624)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BNP Paribas" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu BNP Paribas

BNP Paribas auf übergewichten gestuft
kaufen
9
halten
6
verkaufen
0
zum Analyzer