Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ThyssenKrupp: Wohin geht die Reise?

Kaufen, verkaufen und dann wieder kaufen? Es ist keine leichte Zeit für Aktionäre des angeschlagenen Stahl- und Technologiekonzerns ThyssenKrupp. Nahezu täglich melden sich Analysten mit neuen Kurszielen zu Wort. Die Aktie verharrt inzwischen über der 17,00-Euro-Marke.

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für ThyssenKrupp nach einer Investorenpräsentation auf „Sell“ mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Wiedereingliederung des Brasilien-Stahlgeschäfts und der Edelstahl-Aktivitäten erschwere die Neuaufstellung des Industrie- und Stahlkonzerns in Richtung einer stärkeren Investitionsgüter-Orientierung, schrieb Analyst Stefan Freudenreich in einer Studie.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu ThyssenKrupp Aktie

  • 21,41 EUR
  • -0,64%
23.07.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf ThyssenKrupp (13.445)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ThyssenKrupp" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu ThyssenKrupp

ThyssenKrupp auf halten gestuft
kaufen
27
halten
21
verkaufen
17
zum Analyzer