Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Trends des asiatischen Sicherheitsmarktes werden auf der SECON EXPO 2014 präsentiert

PR Newswire

SEOUL, Südkorea, 20. Januar 2014

SEOUL, Südkorea, 20. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Die neuesten asiatischen und globalen Trends für Sicherheitsprodukte und -systeme werden auf der International Security Conference and EXPO 2014 (SECON EXPO 2014) gezeigt, die vom 12. bis zum 14. März in den Ilsan KINTEX Exhibition Halls 2 und 3 stattfinden wird. Jeder ist eingeladen, um die aktuellsten modernen Sicherheitsausrüstungen zu sehen und Seminare zu besuchen, um einen Blick auf die Zukunft der Sicherheitsbranche zu erhalten.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140120/HK47619 )

Die SECON EXPO 2014 wird von sicherheitsrelevanten Regierungsbehörden, wie dem Ministerium für Handel, Industrie und Energie, dem Ministerium für Sicherheit und öffentliche Verwaltung, dem Ministerium für Wissenschaft, IKT und Zukunftsplanung, dem Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport, und der Gyeonggi-Provinzregierung gemeinsam gesponsert und zusammen mit sicherheitsrelevante Organisationen mitveranstaltet.

Diese Ausstellung präsentiert das Neueste über High-Tech-Sicherheitsprodukte, u. a. CCTV, DVR- und Netzwerküberwachungssysteme, physische Sicherheitsausrüstung und IT-Sicherheitslösungen, z. B. Zugangskontrollsysteme, Überwachungs- und Alarmsysteme sowie biometrische Systeme. Es werden ebenfalls die fortschrittlichsten Lösungen zur Terrorismusbekämpfung und zur inneren Sicherheit, einschließlich intelligenter Verkehrssysteme, gezeigt.

Insbesondere wird Korea sein integriertes Kontrollzentrum vorstellen, das für jede Kommunalverwaltung ein Thema ist, sowie sein integriertes Sicherheitssystem, das ein im Inland hergestelltes grundlegendes System umfasst, um die Vision der Regierung für sichere Städte umzusetzen. In diesem Jahr werden eine Vielzahl von globalen Sicherheitsunternehmen aus den USA, Großbritannien und Israel teilnehmen - den Ländern mit den modernsten Sicherheitsbranchen - sowie China als aufstrebende Supermacht. Diese werden mit ihren eigenen Ständen oder im Ausstellungsbereich des jeweiligen Landes dabei sein. Man erwartet eine große Zahl von Einkäufern aus dem Ausland als Besucher, deswegen wird diese Veranstaltung zu Beginn des Jahres ähnlich wie ein Prüfstein fungieren, der einen Blick auf die globalen Trends in der Sicherheitsbranche zulässt. Die diesjährige Ausstellung wird von einer ganzen Reihe von ausländischen Unternehmen und Käufern besucht werden und wird Gelegenheit für Geschäfte zwischen tatsächlichen Verwendern von Sicherheitsausrüstung und Anbietern aus der ganzen Welt bieten. 

An der SECON EXPO 2014 werden voraussichtlich insgesamt 400 Unternehmen teilnehmen, die 800 Messestände besetzen und von ca. 40.000 Besuchern gesehen werden. Der Eintritt ist frei, wenn die Anmeldung online auf der Webseite von SECON EXPO 2014 (www.seconexpo.com) abgeschlossen wurde.

Pressekontakt:

Sydney Suk
SECON 2014 Exhibition Bureau 
Tel.: (+82)-2-719-6931
E-Mail: secon@boannews.com
http://www.seconexpo.com

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu SECURITY Aktie

  • 5,50 USD
  • 0,00%
25.06.2014, 19:43, Nasdaq other OTC

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "QS0011108428" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten